Opus 152 Juva / Finnland

Fertigstellung: 2002

Juva ist eine Stadt im Südosten Finnlands, in der Provinz Savo. In der großen, aus Natursteinen und Holz erbauten Kirche steht eine Orgelfassade von Anders Thulé aus dem Jahre 1875. Das originale, recht große aber einmanualige Instrument wurde Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts durch eine zweimanualige pneumatische Orgel ersetzt. In den Fünfzigerjahren wich diese dann einem dreimanualigen elektrischen Instrument. Nun beherbergt das Gehäuse wieder eine mechanische Schleifladenorgel. Das neue Instrument ist klanglich und konstruktiv stark an den französischen Orgelbau des 19. Jahrhunderts angelehnt.

 

Disposition: [19 KB]