Opus 159 Kellokoski/Finnland

Fertigstellung: 2005

Kellokoski ist eine kleine Gemeinde zwischen Helsinki und Lahti.
Die Kirche, ein historisches Holzgebäude, wurde nicht als Kirche geplant, sondern ist erst später zu einer umgebaut worden. Die geringe Deckenhöhe und die Holzbauweise des Raumes erzeugen zwar eine sehr angenehme und intime Atmosphäre, aber auch eine sehr kurze Akustik.
Das Instrument ist mit 2 Manualen und Wechselschleifen ausgestattet. Die Klangausrichtung der Orgel ist frühromantisch.

 

Disposition: [21 KB]