Opus 168 Ii/Finnland

Fertigstellung: 2008

Die finnische Stadt Ii liegt schon ziemlich weit im Norden Finnlands, direkt am bottnischen Meerbusen. Die Kirche aus den 50er Jahren ist mit viel hellem Kiefernholz ausgebaut und vermittelt so einen lichten und freundlichen Eindruck. Der Prospekt unserer Orgel ist so gestaltet, dass eine, in drei Bereiche gegliederte, strukturiert wahrgenommene Fläche entsteht. Unterbau und Türme sind, auf die Tiefe der Orgel bezogen, leicht bogenförmig angeordnet.

Freistehend neben der Orgel befindet sich ein großer Doppelfaltenbalg als Vorbalg, der mit einem Schöpfer und einer Tretanlage versehen ist.
Die Orgel ist im skandinavisch-romantischen Stil intoniert.

 

Disposition: [6 KB]